DC Wiki
Advertisement

Geschichte[]

Cornelius Stirk ist ein psychisch kranker Verbrecher aus Gotham City. Stirk wurde im Alter von 16 Jahren in Arkham Asylum eingesperrt, nachdem er versucht hatte, einen Klassenkameraden zu ermorden. 16 Jahre lang war Stirk in Arkham eingesperrt, wo bei ihm eine schwere hypothalamische Störung diagnostiziert wurde, die auf einen Mangel an bestimmten Neurotransmittern in seinem Gehirn zurückzuführen ist. Die Ärzte in Arkham konnten jedoch nicht erklären, wie Stirk die Psi-Kräfte erlangte, die es ihm ermöglichten, sein Aussehen in den Köpfen anderer Menschen zu verändern.

Während seiner Zeit als Arkham-Insasse blieb Stirk unter ständigen Medikamenten, bis er lernte, seine Psi-Kräfte zu kontrollieren und die Ärzte zu manipulieren, um sie davon zu überzeugen, dass er völlig gesund war. Stirk wurde schließlich freigelassen. Nach nur einer Woche Freiheit begann er Menschen zu töten, sie zu terrorisieren und ihre Herzen von ihren Körpern zu entfernen. Stirk's Wahnsinn ließ ihn glauben, dass alles, was er zum Überleben brauchte, darin bestand, die Organe anderer Menschen und die Flüssigkeiten, die sie unter den Auswirkungen der Angst produzieren, aufzunehmen.

Als Stirk sein drittes Opfer forderte, wurde er schließlich von Batman konfrontiert. Obwohl es Stirk gelang, bei ihrer ersten Konfrontation die Oberhand zu gewinnen, wurde er schließlich besiegt und kehrte in das Arkham Asylum zurück, wo die Ärzte von Stirk's Kräften erfuhren und ihn auf absehbare Zeit wieder mit Medikamenten versorgten.

Knightfall[]

Nach dem massiven Ausbruch von Arkham, der von Bane inszeniert wurde, arbeitete Stirk mit dem Joker zusammen, um Commissioner Gordon zu entführen. Stirk versuchte jedoch, Gordon zu töten, anstatt ihn zu entführen, sehr zu Jokers Bestürzung. Gordon halluziniert, dass Stirk tatsächlich Batman ist, als Stirk versucht, Gordon mit einem Messer zu töten. Der echte Batman stoppt Stirk und der Verrückte wird erfolgreich nach Arkham zurückgebracht.

The Widening Gyre[]

Stirk taucht einige Zeit nach der Infinite Crisis wieder auf, zurück zu seinen alten Tricks. Als Batman kommt, um ihn aufzuhalten, macht Stirk ihn erfolgreich bewusstlos und hält ihn in seinem Versteck gefesselt. Diesmal taucht Robin auf und besiegt ihn, rettet Batman und schickt Stirk zurück in Gewahrsam.

Kräfte und Fähigkeiten[]

Fähigkeiten[]

  • Telepathie
    • Illusionen erschaffen
    • Angst projektion

Fähigeiten[]

  • Einschüchterung

Schwächen[]

  • Geisteskrankheit
Advertisement