DC Wiki
Advertisement

Geschichte[]

Earth-One[]

Ursprung[]

Harvey Dents Ursprung und Transformation von Two-Face im Earth-One-Universum spiegeln die seines Earth-Two-Gegenstücks wider. Nach seiner Entstellung begann er als Two-Face einen Amoklauf, bis er schließlich von Batman gestoppt wurde, der ihm Vernunft einredete und Dent davon überzeugte, sein Gesicht durch plastische Chirurgie restaurieren zu lassen. Nach dem erfolgreichen Verfahren wurde Dent wieder ein gesetzestreuer Bürger, aber leider war sein Gesicht dauerhaft vernarbt, nachdem er versucht hatte, einige Diebe aufzuhalten, und mit einer massiven Explosion in Reichweite kam. Mit vernarbtem Gesicht und erneut verdrehten Gedanken kehrte Two-Face zurück und er begann einen zweiten Krimi, bei dem es ihm fast gelungen war, Batman und Robin zu eliminieren, aber er wurde schließlich gefangen genommen.

Dent gelang es irgendwie zu fliehen und startete einen Plan, um mehrere Aktionäre eines Unternehmens zu ermorden, um ihr Vermögen zu beschlagnahmen und sich mit ihrem Geld eine rekonstruktive Operation zu verschaffen. Er wurde von Batman und Green Arrow aufgehalten, aber sie konnten ihn nicht fangen.

Kriminelle Aktivitäten[]

Einige Jahre später floh Two-Face aus dem Gefängnis und nahm seine kriminellen Aktivitäten wieder auf. Two-Face versammelte eine kleine Bande und startete eine Reihe von Raubüberfällen mit subtiler Beziehung zu Binärzahlen. Sein letztendliches Ziel war es, einen Cache mit Golddublonen zu stehlen, die in einem alten Schiff verloren gegangen waren, und obwohl es ihm fast gelungen war, erlaubte sein Zwang, seiner zweigesichtigen Münze zu gehorchen, Batman, ihn aufzuhalten. Two-Face wurde wegen kriminell Verrückter in Arkham Asylum eingesperrt, aber es gelang ihm, mit fremder Hilfe zu fliehen. Einmal frei, erpresste Two-Face die US-Regierung mit einer Atombombe, wurde aber erneut von Batman gestoppt. Two-Face wurde bald wieder aus Arkham gesprungen und ließ den Joker zurück. Diese Aktion zwang Joker zu fliehen und den Plan von Two-Face zu vereiteln. Als sie sich gegenüberstanden, wurden beide Verbrecher sofort gefangen genommen und nach Arkham zurückgebracht. Two-Face und Joker lernten aus Fehlern der Vergangenheit und stahlen gemeinsam einen wertvollen Gegenstand von Oliver Queen. Dies erregte die Aufmerksamkeit von Green Arrow, Batman und dem Atom.

Nachdem Two-Face die Binärcodes für eine Atomwaffe gestohlen hatte, erpresste er die amerikanische Regierung, ihm 22 Millionen Dollar zu geben. Two-Face war jedoch gezwungen, seine Pläne zu ändern, als Batman und der Bundesagent King Faraday versuchten, ihn aufzuhalten. Two-Face verlegte seine Operationen nach New Orleans, wo er versuchte, den doppelten Lösegeldbetrag zu stehlen, aber er wurde von Faraday und Batman gestoppt. Obwohl seine Pläne vereitelt wurden, entkam Two-Face einem offensichtlichen Tod.

In den Monaten, in denen er vermisst blieb, suchte Harvey die Hilfe von Albert Ekhart, dem Chirurgen, der sein Gesicht zum ersten Mal restaurierte, und Harvey ließ ihn sein Gesicht ein zweites Mal restaurieren. Mit seinem neuen Gesicht nahm Harvey eine neue Identität an und versuchte, die Liebe von Gilda, seiner ersten Frau, zu verdienen. Dent forderte Batman jedoch heraus und war überzeugt, dass seine neue Identität ihn beschützen würde, aber Ekharts Operation dauerte nicht lange und das neue Gesicht begann zu verblassen. Batman erfuhr, dass Two-Face dafür verantwortlich war, "Boss" Moroni aus Rache zu töten, nachdem er Gildas zweiten Ehemann getötet hatte, was ihre Beschwerde verursachte. Während der letzten Konfrontation mit Batman erinnerte sich Two-Face an den Vorfall, der sein Leben verändert hatte. Nachdem Gilda ihm Liebe und Unterstützung gezeigt hatte, wandte sich Two-Face an die Behörden und kehrte bereitwillig nach Arkham zurück, in der Hoffnung, geheilt zu werden und schließlich zu ihr zurückzukehren Liebe. Später entkam Two-Face Arkham und erstellte einen Masterplan, um Batman mit seinem eigenen Versteck als perfekte Falle zu fangen. Sein Plan war erfolgreich und Two-Face hielt Batman eine Woche lang gefangen. In dieser Zeit wurden seine Pläne von Robin von außen und Batman aus seinem Gefängnis vereitelt.

Wieder einmal entkam Two-Face Arkham dank seiner Handlanger, die an der Außenseite arbeiteten, und er stahl ein binäres Computersystem, mit dem er seine nächsten Verbrechen auswählte. Er wurde bald von Circe, einem ehemaligen Mitarbeiter von Black Mask, kontaktiert, der Two-Face eine Partnerschaft anbot. Two-Face stimmte zu, ohne zu wissen, dass es Teil eines Plans von Batman war, ihn zu erreichen, und im letzten Kampf wurde Two-Face durch die gemeinsamen Bemühungen von Batman, Catwoman und dem neuen Robin zurückerobert.

New Earth[]

Ursprung[]

Harvey Dent wuchs unter schwierigen Bedingungen auf. In seiner Kindheit wurde er von seinem alkoholkranken Vater körperlich und geistig misshandelt, was zur Bildung heftiger Aggressionen führte. All diese negativen Gefühle wie Hass und der Wille zur Gewalttätigkeit wurden von Harvey permanent unterdrückt, bis diese zu einer latenten schizophrenen Persönlichkeitsstörung anwuchsen.

Er wurde von den Medien "Apollo" genannt, weil er charmant, gut aussehend und scheinbar unantastbar war. Er widmete sich seiner Aufgabe, Recht und Ordnung aufrechtzuerhalten, und wurde einer der ersten Unterstützer, Verbündeten und sogar Freunde von Batman. Zum Zeitpunkt seiner Tätigkeit als D. A. war die schlimmste kriminelle Bedrohung in Gotham der nahezu allmächtige Mafiaboss Carmine Falcone, "The Roman". Nachdem Dent dem Römischen Reich mehrere Schläge versetzt hatte, engagierte Falcone Mickey "The Mink" Sullivan, um den D.A. Der Versuch von Mickeys Bande, Dent auszuschalten, schlug jedoch fehl. Er schmiedete mit Batman und Commissioner James Gordon ein Triumvirat, um den Mann unter das Gesetz zu bringen, egal was es kostete. Sein etwas wütenderes Temperament führte dazu, dass Batman und Gordon ihm leicht misstrauten und glaubten, dass es die Möglichkeit gab, dass er der mysteriöse "Holiday" -Mörder war, der zu dieser Zeit Mob-Mitglieder (einschließlich Mickey und seiner Bande) niedergeschossen hatte. Das Bündnis endete tragisch, als Sal Maroni, der glaubte, Dent sei für den Tod seines Vaters verantwortlich, ihm während eines Prozesses Säure ins Gesicht warf. Dent war auf der linken Seite seines Gesichts schrecklich vernarbt.

Dent entkam aus dem Krankenhaus und geriet in den Wahnsinn. Er war besessen von Dualität und Gegensätzen und entwickelte eine zweite Person, der bösartige Two-Face, um das von Recht und Ordnung besessene Harvey Dent zu ergänzen. Als Two-Face war sein Markenzeichen Verbrechen mit der Nummer zwei. Seine Besessenheit zeigt sich sogar in seinen Kleidern, die normalerweise aus zwei Hälften bestehen, die aus sehr unterschiedlichen Materialien bestehen. Er trägt eine doppelseitige Münze, deren eine Seite immer zerkratzt ist.

Sein erstes Verbrechen als Two-Face war die Ermordung seines korrupten stellvertretenden Bezirksstaatsanwalts Vernon Wells und Carmine Falcone. (Two-Face konnte Maroni nicht töten, da er zu diesem Zeitpunkt bereits von Falcones Sohn Alberto ermordet worden war.) Two-Face wurde schließlich in Arkham Asylum eingesperrt.

Als nächstes entkam Two-Face am folgenden Halloween aus Arkham Asylum (möglicherweise unterstützt von Maronis Zwillingssöhnen Pino und Umberto), stahl seine alten Akten und begann mit dem Abbau der Familie der Falcone-Verbrecher. Ein neuer Mörder folgte dem Muster von Holiday, nur diesmal tötete er keine Gangster, sondern Polizisten. Dent rettete Jim Gordon vor dem Hangman, als der neue Mörder synchronisiert wurde, und sagte Gordon, er sei nicht der Hagman. Er nutzte seine Allianz weiterhin mit dem Rest von Batman's Rogues Gallery, um den Mob zu demontieren. In dieser Zeit hatte er eine Affäre mit seiner Nachfolgerin als Bezirksstaatsanwältin Janice Porter, einer Person, die er als Professor an der Gotham University kennengelernt hatte. Porter wurde bald von Two-Face getötet, als sie sagte, sie liebte ihn. Im Laufe des Jahres gelang es ihm schließlich, Carmine Falcones Nachfolger, seine Tochter Sofia Gigante Falcone, die sich die ganze Zeit als Henker herausstellte, zu eliminieren, und obwohl er aufgenommen wurde, hatte Two-Face das Gleichgewicht von permanent verändert Macht in Gothams Unterwelt vom Mob bis zu den sogenannten "kostümierten Freaks".

Geschichte mit "The Boy Wonder"[]

Two-Face war der Grund, warum Bruce Wayne Dick Grayson und dann Robin entlassen hatte, weil er sein Partner war. Nach einem fehlgeschlagenen Rettungsversuch wurde der damalige D.A. Von Two-Face, der auch The Dark Knight gefangen hatte, schlug Two-Face Dick brutal und erschreckte Batman, Dick zu feuern.

Später tötete Two-Face einen Handlanger namens Willis Todd, der zufällig der Vater von Jason Todd, dem zweiten Robin, war. Nach Todd's Karriere als Robin geriet Two-Face in Konflikt mit dem neuen Boy Wonder, der Batman half, Dents neuen kriminellen Amoklauf zu beenden.

A Lonely Place of Dying[]

Hauptartikel: Batman: A Lonely Place of Dying

Two-Faces letzte Begegnung mit Jason Todd als Robin war unglücklich, als Batman ihn gefangen nahm und er nach Arkham geschickt wurde. Kurz nach dem Tod von Todd brach Batman Two-Face aus Arkham heraus, um ein Mitglied seiner Bande zu finden, das sich in einem der Verstecke von Two-Face in Santa Prisca befand. Obwohl Batman die gesuchten Verbrecher gefunden hatte, entkam Two-Face und blieb einige Zeit auf freiem Fuß.

Schließlich tauchte Two-Face wieder auf und verübte eine Reihe von Verbrechen, die offensichtlich mit zwei zu tun hatten. Er folgte einer Stimme, die er für sein eigenes Unterbewusstsein hielt, die aber tatsächlich der Joker war und die fragile geistige Gesundheit von Two-Face manipulierte. Batman war zunehmend besessen davon, ihn zu fangen, und Two-Face war fest entschlossen, Batman zu besiegen. In der Zwischenzeit machte Tim Drake Dick Grayson ausfindig und versuchte ihn zu überzeugen, zu Batmans Sicherheit zu seiner Position als Robin zurückzukehren. Nightwing lehnte ab und folgte verschiedenen Hinweisen, die Batman hinterlassen hatte, und traf sich mit ihm zum Angriff auf die Basis von Two-Face. Two-Face hat eine Falle für die Helden vorbereitet und als Tim etwas über die Gefahr erfuhr, nahm er die Robin-Identität an und konfrontierte Two-Face, um seine Idole zu retten. Tims Intervention rettete Batman und Nightwing und half ihnen, Two-Face zu erfassen, was Batman dazu veranlasste, ihn als dritten Robin zu akzeptieren.

Knightfall[]

Hauptartikel: Batman: Knightfall

Als Arkham Asylum von Bane teilweise zerstört wurde, gehörte Dent zu den verschiedenen Insassen, die es schafften, dem Ort im folgenden Chaos zu entkommen. Two-Face ging zum alten Gerichtsgebäude von Gotham City, das kurz vor dem Abriss stand, und er plante, Batman zu eliminieren. Zu diesem Zweck hat er einen Verbrecherboss aufgespürt und getötet, um seine Leute dazu zu bringen, für ihn zu arbeiten. Two-Face ließ die Leiche des Gangsters als Hinweis für Batman zurück und lockte den Helden in eine Falle.

Two-Face führte dann einen Prozess gegen Batman im alten Couthouse durch, wo er als Richter, Geschworene und Staatsanwalt fungierte. Two-Face beschuldigte Batman, sein Vertrauen vor dem Unfall mit Sal Maroni verraten zu haben, der sein Gesicht gezeichnet hatte, und deshalb beschuldigte er Batman, sich in Two-Face verwandelt zu haben. Batman konnte sich während des Prozesses befreien und nach einer langen Verfolgungsjagd und einem Kampf auf einer nahe gelegenen Baustelle besiegte Batman Two-Face dank Robins rechtzeitiger Ankunft. Danach wurde Two-Face von der GCPD festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

No Man's Land[]

Hauptartikel: Batman: No Man's Land

Nach dem Erdbeben, das Gotham City in Trümmern liegen ließ und zum "Niemandsland" erklärte, entführte Two-Face Kommissar Gordon und stellte ihn wegen seiner Handlungen vor Gericht, wobei Two-Face sowohl Richter als auch Staatsanwalt war. Gordon spielte mit Two-Faces gespaltener Psyche, um Harvey Dent als seinen Verteidiger zu fordern. Dent verhörte Two-Face und gewann einen Freispruch von Gordon.

In dieser Zeit traf Two-Face auch die GCPD-Detektivin Renee Montoya. Montoya konnte die Harvey-Person in Two-Face erreichen und war freundlich zu ihm. Er verliebte sich in sie, obwohl die Romantik einseitig war. Nach dem Erdbeben, das Gotham verwüstet hatte, hat Two-Face sie als Lesbe geoutet und sie wegen Mordes angeklagt, in der Hoffnung, dass sie keine andere Wahl hätte, als bei ihm zu sein, wenn er ihr alles wegnehmen würde. Montoya war wütend und die beiden kämpften um die Kontrolle über seine Waffe, bis Batman intervenierte und Two-Face zurück in Arkham Asylum brachte.

Hush[]

Hauptartikel: Batman: Hush

Kurze Zeit später traf Two-Face den brillanten Chirurgen Dr. Thomas Elliot. Obwohl Elliot sich auf Neurochirurgie spezialisiert hatte, war er kompetent genug, um Dents Gesicht durch plastische Chirurgie zu reparieren. Dents geistige Gesundheit wurde wiederhergestellt und die bedrohliche "Two-Face" -Persona schien für immer verschwunden zu sein. Thomas Elliot war auch der Bösewicht, der als Hush bekannt war, und er hatte gehofft, Harvey dazu zu bringen, als einer seiner vielen Bauern in einer Kampagne gegen Batman aufzutreten. Mit neuer Vernunft hat der ehemalige D.A. stand an der Seite von Recht und Ordnung und verriet Hush, fing ihn rechtzeitig auf, um Batmans Leben zu retten, und schoss ihn in den Gotham River.

Ein Jahr später/Die Rückkehr von Two-Face[]

Nachdem Dent sein Vertrauen wiedererlangt hatte, wurde er von Batman trainiert und konditioniert, um als Gothams wichtigster Vigilante-Beschützer zu fungieren, als er, Robin und Nightwing während des verlorenen Jahres eine einjährige Pause einlegten, um zu trainieren. Als Batman zurückkam, ereignete sich eine Reihe von Morden, die Harvey in Mitleidenschaft zogen und Two-Face's MO betrafen. Als Batman in seinem Zorn über sein Misstrauen mit den Problemen konfrontiert wurde, tauchte die Two-Face-Person wieder auf und überredete Dent, sein Gesicht zu vernarben und zu zurückzukehren sein Leben des Verbrechens.

The Great Leap[]

Hauptartikel: Nightwing: The Great Leap

Kurz danach ging Dent nach New York City und rief Nightwing an, um ihn um Hilfe zu bitten, damit eine ehemalige Kollegin und Liebesinteresse, Carol Bermingham, vor Schaden geschützt wird. Two-Face verfolgte Nightwing und seine frühere Liebe, indem er an ihrem Telefon anrief. Ein paar Momente später entdeckte er Nightwings sicheren Ort und brach ein. Two-Face zwang Nightwing, unter dem Einfluss von Scarecrow's Angst Gas gegen mehrere Handlanger zu kämpfen. Als Nightwing das Schema von Two-Face entdeckte, versuchte Carol mit Dent zu sprechen, aber er erschoss sie und ließ ihn von Nightwing retten. Als er jedoch Stunden später die Leute traf, die ihn engagierten, um Carol zu eliminieren, erfuhr er von Carols Tod und tötete in einem Anflug von Wut den Verbrecher und beschuldigte Nightwing für die Situation. Die Rache von Two-Face kam zustande, als er einen massiven Angriff plante, der die Hälfte von Manhattan zerstört hätte, aber er scheiterte in letzter Minute, nachdem er von Nightwing gestoppt worden war. Two-Face wird nach Arkham gebracht, wo er Nightwing verspricht, dass er aussteigen und sich rächen wird.

Two-Face floh aus dem Gefängnis und ging nach Gotham, wo er in Gracchus 'Versteck bleiben durfte. Gracchus verriet jedoch das Vertrauen von Two-Face, als er sich als Two-Face ausgab und eine berühmte Schauspielerin und schöne Frau, Millicent Mayne, vernarbte. Dent beschloss, den Ort zu verlassen und Gracchus das Leben zu ersparen.

Battle for the Cowl[]

Hauptartikel: Batman: Battle for the Cowl

Nach Batmans offensichtlichem Tod wurde Two-Face zusammen mit dem Penguin einer der beiden Hauptkandidaten für die Kontrolle der Gotham-Unterwelt. Als die Waffenlieferung von Two-Face angegriffen wurde, nahm er an, dass Pinguin verantwortlich war und erklärte ihm den Krieg. Trotz seines Verlustes sorgte Two-Face immer noch für Chaos in der Stadt, bis er von Catwoman konfrontiert wurde, die ihn festnehmen wollte, aber Two-Face gelang die Flucht.

Als die US-Armee in Gotham ankam, musste sich Two-Face vor der Öffentlichkeit verstecken, da ihm das meiste Chaos in der Stadt angelastet wurde, obwohl er nicht verantwortlich war.

Two-Face erkannte bald, dass sich unter der Motorhaube des Batman eine andere Person befindet. Er stellte einen Teleporter ein und schafft es, die Batcave zu infiltrieren. Als der neue Batman die Höhle untersucht, wird er von Two-Face mit Beruhigungspfeilen überfallen, und in einer Halluzination sieht er Dent in einem rot-schwarzen Batman-Kostüm mit zwei Gesichtern. Alfred Pennyworth rettete den Helden jedoch vor der Folter von Two-Face, nachdem er seinen Komplizen unterworfen hatte, und mit seiner Hilfe überzeugt Batman Two-Face, dass er der echte, originale Darknight Detective ist.

Two-Face war im Widerspruch zu Gothams jüngster Bezirksstaatsanwältin Kate Spencer, auch bekannt als die Heldin Manhunter.

Seit der Verhaftung von Black Mask arbeitet Two-Face daran, seine frühere Macht über Gotham wiederzugewinnen. Seine Pläne haben jedoch die Aufmerksamkeit des FBI auf sich gezogen. Nachdem er einen Maulwurf in seiner Mitte entdeckt hat, flieht er, um von seinen eigenen Handlangern erstochen zu werden. Two-Face ist tot, sein Körper von einer Brücke geworfen. Einige Zeit später taumeln zwei Fischer mitten auf einem See in Two-Faces wassergefülltem Körper.

Kräfte und Fähigkeiten[]

Kräfte[]

  • Toxische Immunität: Two-Face scheint in der Lage zu sein, den Pheromonen von Poison Ivy zu widerstehen, die die Handlungen der Menschen ihrem Willen unterwerfen.

Fähigkeiten[]

  • Genius Level Intellekt: Two-Face hat sich als Genie in der kriminellen Planung erwiesen und hat stets ein hohes Maß an Intelligenz bei der Planung von Überfällen als brillanter und angesehener Mastermind in der kriminellen Unterwelt bewiesen.
  • Recht: Er war ein erfolgreicher Anwalt und beherrscht fast alle strafrechtlichen Angelegenheiten.
  • Waffen: Two-Face ist ein erfahrener Schütze und beherrscht die meisten Waffen. Während seiner Kämpfe mit Batman verwendete er regelmäßig eine Vielzahl von Waffen wie Pistolen, Schrotflinten, Granatwerfer, Tommy-Kanonen, Messer und Raketenwerfer.
  • Schütze: Nachdem er eine hohe Gebühr für Deathstroke akzeptiert hat, hat er ihn zu einem hervorragenden Scharfschützen ausgebildet. Aufgrund seiner Ausbildung bei Dethstroke ist Dent ein ausgebildeter Scharfschütze mit umfassenden Fähigkeiten in Bezug auf Genauigkeit.
  • Nahkampf (Fortgeschitten): Dent wurde von Batman im Nahkampf ausgiebig trainiert. Er konnte seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, als er Killer Croc in einem Faustkampf besiegte. Er konnte auch einige Nightwings-Streiks mit seinem Training blockieren, was Grayson beeindruckte. Noch vor seiner Ausbildung bei Batman war Dent selbst ein bösartiger Kämpfer und hielt sich in guter Form, wie in The Long Halloween zu sehen, und besaß bis heute Fähigkeiten, die mit dem militärischen Kampfniveau konkurrierten.
  • Kung Fu: Dent wurde von Batman im Kung-Fu ausgiebig trainiert.

Schwächen[]

  • Multiple Persönlichkeiten: Two-Face macht die Dinge zufällig und verlässt sich daher stark auf seine Münze, um Entscheidungen zu treffen, und macht die Münze zu seiner Achillesferse. Batman hat es geschafft, Two-Face auf seiner Münze außer Gefecht zu setzen, indem er sie verloren hat oder ihn daran gehindert hat, das Ergebnis zu sehen.
  • Monströses Aussehen

Utensilien[]

Ausrüstung[]

  • Doppelköpfige Münze: Two-Face verwendet einen zweiköpfigen Silberdollar, von dem eine Seite unkenntlich gemacht und die andere sauber ist. Das Umwerfen der Münze bestimmt Harvey, wenn er wichtige Lebensentscheidungen trifft. Wenn die Münze auf der vernarbten Seite landet, wird Two-Face bösen Handlungen nachgehen. Wenn die Münze auf der nicht markierten Seite landet, ist er gezwungen, gute Taten zu begehen.

Waffen[]

  • Automatische Pistole: Normalerweise verwendet Two-Face eine Vielzahl von automatischen und halbautomatischen Handfeuerwaffen, um seine kriminellen Angelegenheiten zu erledigen. Er trägt normalerweise zwei. Manchmal trägt er seine Pistolen mit Säurekugeln.
Advertisement