DC Wiki
Advertisement

Geschichte[]

James "Jim" Craddock, alias der Gentleman Ghost ist ein geisterhafter krimineller Gegner, von Hawkman bei verschiedenen Gelegenheiten bekämpft hat. Er ist der Sohn eines englischen Gentlemans, der Jim und seine Mutter im Stich gelassen und sie in Armut gestürzt hat. Craddock wuchs zu einem berüchtigten viktorianischen Straßenräuber und Räuber auf, der England im 19. Jahrhundert terrorisierte.

Als Junge arbeitete er als Taschendiebel und ging mit seinem gestohlenen Geld zu der Zigeunerkönigin, die von den Tyburn Gallows lebte. Sie prophezeite, dass er durch Hängen sterben und "durch edles Blut sein Ende erreichen" würde, nur um als Geist zurückzukehren. Sie sagte auch, dass er Jahrhunderte in der Zukunft seine erbittertsten Feinde im britischen Königsschloss bekämpfen wird. Wenn seine Feinde in dieser Nacht sterben, wird er wieder leben. Er weigerte sich, ihr zu glauben.

Später emigrierte er in die Vereinigten Staaten, um sein Vermögen zu verdienen, aber er traf die Revolverhelden Nighthawk und Cinnamon. Nighthawk lynchte Craddock, nachdem er zu Unrecht angenommen hatte, dass er Cinnamon sexuell angegriffen und den Verbrecher in kaltem Blut getötet hatte. Aufgrund der seltsamen Natur seines Todes und seiner Henker, die Jim als Geist von den Toten zurückgekehrt hatte, setzt er seine Schreckensherrschaft fort und besitzt jetzt seine geisterhaften Kräfte. Jim kann sich jedoch nicht ausruhen, bis sein Henker stirbt und seine Seele ins Jenseits eintritt. Das Problem ist jedoch, dass Nighthawk die Reinkarnation von Khufu ist, der verflucht ist, zusammen mit seiner wahren Liebe im Laufe der Zeit wiederbelebt zu werden.

Mehr als ein halbes Jahrhundert später machte der Ghost seine Präsenz zum ersten Mal der Öffentlichkeit bekannt und begann mit einem Verbrechen, der ihn in alle großen Hauptstädte Europas führte. Er traf schließlich die spätere Inkarnation seiner Henker; Helden Hawkman und Hawkgirl. Obwohl sie die Pläne des Geistes immer wieder aufhielten, konnten sie ihn niemals gefangen nehmen, weil er scheinbar in Luft schwebte.

The Gentlemen Ghost hat jedoch im Laufe der Jahre gegen viele andere Helden wie Batman, Superman und die Justice Society of America und das All-Star Squadron gekämpft, aber seine wahren Feinde sind immer Hawkman und Hawkgirl.

Gotham City[]

Der Gentleman Ghost erschien in Gotham City, als er nach einem neuen Versteck suchte. Er hörte schließlich, wie Alfred Pennyworth über den verlassenen Wayne Manor sprach, und der Ghost beschloss, Alfred zu kontrollieren, um den Ort als neues Versteck zu nutzen. Wayne Manor erinnerte den Ghost an sein britisches Erbe, doch seine Manipulation an Alfred endete damit, dass er mit Gothams Beschützer Batman konfrontiert wurde. Obwohl der Gentleman Ghost aus Wayne Manor vertrieben wurde, gelang ihm die Flucht vor dem Dark Knight Detective. Spätere Begegnungen mit Batman endeten oft mit den gleichen Ergebnissen.

Die vorherigen Ereignisse erlaubten es dem Gentleman Ghost, einer der etablierten Superschurken von Gotham City zu sein, und wurden vom Joker zu einer großen Bösewicht-Versammlung eingeladen, um ihnen mitzuteilen, dass Killer Croc innerhalb von 24 Stunden geschworen hatte, Batman zu töten. Der Joker hatte das Gefühl, dass dies den Donner von sich selbst und seinen gut etablierten Schurken stahl. Die Kriminellen spalteten sich in getrennten Teams auf, um die Stadt zu durchsuchen und Batman zu töten, bevor Killer Croc ihn erreichen kann. The Gentleman Ghost arbeitet mit Clayface und Killer Moth zusammen, während Two-Face sich nach einem Münzwurf gut einverstanden erklärt hat. Killer Moth bemerkte stumm, dass Gentleman Ghost Two-Face getötet hätte, wenn er nicht bereit gewesen wäre zu helfen. Auf der Suche nach Batman, einer verlassenen Fabrik, wurden die Bösewichte von Batgirl und Robin abgefangen, die die kriminelle Bande besiegten.

Der Gentlemen Ghost hat sich verschiedenen kriminellen Gruppen angeschlossen, um seine Feinde zu vernichten. Er ist Mitglied der Injustice Society und der Secret Society of Super Villains.

Infinite Crisis[]

Die Gentlemen Ghost arbeiteten mit der Secret Society of Supervillains zusammen, als sie Metropolis angriffen, aber sie werden von verschiedenen Supermächten bekämpft. Dies führte zu einem Kampf zwischen Jim und Green Lantern (Alan Scott). Aber der Ghost konnte den Helden besiegen und ließ ihn im Koma liegen.

One Year Later[]

Während eines Kampfes mit der Justice Society of America gewann der Gentleman Ghost die Macht, andere Geister zu beschwören. Diese rachsüchtigen Geister sind allesamt Feinde der Justice Society. Er beschwor eine Armee verstorbener Straßenräuber, die die JSA angriffen. Er wird jedoch von Stargirl besiegt, da sie ein jungfräuliches Mädchen war, das offenbar vor geisterhaften Angriffen geschützt wird. Andere Geister kommen an und helfen, den Schurkengeist und seine Armee zu besiegen. Es wird auch enthüllt, dass Wildcat ein Nachkomme der königlichen Familie England ist und den Kopf des Geistes enthaupten konnte, wodurch der besiegte Geist verschwinden wird.

Kräfte und Fähigkeiten[]

Kräfte[]

  • Geister Kräfte
    • Unsichtbarkeit: Jim Craddock als Geist kann sich unsichtbar machen. Sein normales Aussehen ist das eines schwebenden Hutes und eines Monokels. Er verwendet diese Kraft, um sein verfallenes Gesicht zu verbergen.
    • Unantastbarkeit: Jim Craddock hat als Geist die spektrale Fähigkeit, feste Objekte wie Wände und Menschen zu durchdringen.
    • Teleportation: Craddock kann Entfernungen so kurz wie einen Raum oder die andere Seite eines Staates teleportieren. Er kann sich sogar in andere Dimensionen teleportieren.
  • Gedanken Kontrolle: Mit seinen geisterhaften Kräften kann der Gentleman Ghost die Menschen so manipulieren, dass sie seinen Befehlen folgen.

Fähigkeiten[]

  • Reiten
  • Treffsicherheit

Schwächen[]

  • Schwäche für Nth Metal: Obwohl er ein Geist ist und völlig immateriell werden kann, kann der Gentleman Ghost immer noch von Nth Metal beeinflusst werden.
  • Leistungsbegrenzung: Er kann keine Jungfrauen berühren. Dies wird durch seine Unfähigkeit bestätigt, sowohl Stargirl als auch Jakeem Thunder Schaden zuzufügen. Er kann jedoch eine echte Waffe aufheben und sie verletzen, als wenn er den Cosmic Staff benutzt hätte.
  • Schwäche für könglichen Blut: Jede Person königlicher Abstammung kann den Gentleman Ghost angreifen und in das Jenseits verbannen, wie die Niederlage von Wildcat zeigt.

Ausrüstung[]

Transportmittel[]

  • Geister Kutsche: Der Gentleman Ghost fährt normalerweise um eine weiße Kutsche herum, wobei ein oder zwei Pferde für schnelle Bewegungskraft sorgen. Trotz des Erscheinungsbildes des Fahrzeugs besitzt es keine übernatürlichen Fähigkeiten.

Waffen[]

  • Steinschloss Pistolen: James trug oft die gleichen Flintlock-Pistolen, die ihn vor vielen Jahren erschossen hatten. Jeder ist immer noch gefeuert und funktioniert trotz seines Alters perfekt.

Notizen[]

  • Wird nachgetragen

Wissenswertes[]

  • Wird nachgetragen

Galerie[]

Advertisement