DC Wiki
Advertisement

Nightwing ist ein legendärer Superheldenname, der mit dem Planeten Krypton und der Batman-Familie verbunden ist und normalerweise mit seinem Kumpel und Partner namens Flamebird zusammenarbeitet. Ursprünglich war es ein Alias, der von einer mysteriösen kryptonischen Figur verwendet und später von Superman und Van-Zee in der Flaschenstadt Kandor übernommen wurde. Später wurde der Name von dem menschlichen Rächer Dick Grayson übernommen, nachdem er die Position von Batmans Sidekick Robin hinter sich gelassen hatte. Dick Grayson war der Sohn von John und Mary Grayson. Die Familie war eine Zirkusattraktion, die in Haly's Circus aufgeführt wurde. Eines Nachts sieht Dick, wie seine Eltern von einem Mafiaboss ermordet werden, der sich an dem Besitzer des Zirkus, Haly, rächen will. Zufällig wird Bruce Wayne (alias Batman ) Zeuge der schrecklichen Tat und bietet an, das junge Waisenkind aufzuziehen, da ihn Dicks Schicksal an sein eigenes erinnerte. Dick hatte bereits früh ausgeprägte Detektivfähigkeiten und stellte dadurch bald fest, dass der Milliardärs-Playboy Bruce Wayne selbst der Dunkle Ritter war. Bruce stimmte zu, Dick als ersten von vielen kommenden Robins unter seine Fittiche zu nehmen. Viele Jahre vergingen und Dick wurde zu alt, um unter Batmans Obhut zu bleiben und nahm bald einen eigenen Superheldennamen an, Nightwing! Der Nightwing-Titel wurde auch von Chris Kent, General Zods Sohn, gehalten, der auf New Krypton lebte.

Nightwing wurde von Edmond Hamilton und Curt Swan erschaffen. Seinen ersten Auftritt hatte Nightwing in Superman #158. (1963)

Die Dick Grayson Version des Charakters wurde neuerfunden von Marv Wolfman und George Pérez. Hier war der erste Auftritt in Tales of the Teen Titans #44. (1984)

Advertisement