DC Wiki
Advertisement

Geschichte[]

Ursprung[]

Doktor Richard Occult, a.k.a. der "Ghost Detective", ist ein Privatdetektiv, der sich auf Fälle mit Übernatürlichem spezialisiert hat und dessen aufgezeichnete Heldentaten 1935 begannen. Die Geschichte begann jedoch 36 Jahre zuvor.

Am 31. Dezember 1899 beabsichtigte ein Kult, zwei entführte Säuglinge dem Satan zu opfern. Die Kultisten erregten die Aufmerksamkeit des dämonischen Koth, der das Angebot ablehnte und die Kultisten tötete. Zator, ein Schüler des mystischen Kultes der Sieben, rettete die Kinder und brachte sie zu einer verborgenen Zitadelle. Die Seven erkannten das mystische Potenzial der Säuglinge und beschlossen, sie zu erziehen, indem sie sie Richard Occult und Rose Psychic nannten. Als sie volljährig waren, erwies sich Doc als der geschickteste Zauberer, daher verliehen ihm die Sieben das mystische Symbol der Sieben und den Namen "Doctor Occult". Am selben Tag wurde ihnen auch befohlen, die Zitadelle, die von Zator getrennt war, zu verlassen und ihre Fähigkeiten einzusetzen, um das Böse in der Welt zu bekämpfen.

Doctor Occult[]

Die beiden jungen Zauberer reisten von der Zitadelle nach China und dann mit dem Boot nach Amerika und fanden sich bald in New York City der 1920er Jahre wieder. Unter dem Namen "Richard Occult" begann Doc, am College und an weiteren Schulen Naturwissenschaften zu studieren, und erhielt schließlich auch offiziell den Titel "Doktor". Richard Occult stellte sich als Privatdetektiv mit Rose als Assistentin auf.

Zusammen bekämpften sie ab 1935 viele übernatürliche Bedrohungen. Obwohl am Anfang niemand ihr Geschäft ernst nahm, mussten sie sich endlich beweisen, den Fall eines Massenmordvampirs zu lösen. 1936 kehrte der teuflische Koth aus seinem Reich zurück und überwältigte diesmal fast die Sieben. Ohne die Einmischung von Dr. Occult und Zator wären sie alle umgekommen. Koth gelang die Flucht, und die Sieben beauftragten Doc und Zator schnell, einen alten ägyptischen Gürtel wundersamer Kräfte vor dem bösen Wesen zu sichern. Für diesen besonderen Fall zog Dr. Occult ein magisches Schwert und ein Kampfkostüm mit einem Umhang und einem Brustemblem an und wurde damit der erste kostümierte Held des Goldenen Zeitalters. Mit vereinten Kräften gelang es Doc, Zator und den Sieben, Koth zu besiegen, und der Dämon war über eine große Anzahl von außerirdischen Dimensionen verteilt.

All-Star Squadron[]

In den frühen 1940er Jahren trat Doctor Occult als eines ihrer wenigen Mitglieder in Zivil dem Kriegsteam des All-Star Squadron bei. Bis zum Ende des Krieges 1945 blieb er ein All-Star, wenn auch größtenteils ein halbaktiver. Mit dem Geschwader begegnete er vielen anderen großen Mystikern dieser Zeit, wie Doktor Fate, Zatara, Sargon the Sorcerer, Johnny Thunder und seinem Thunderbolt, der Flying Fox, Merlin the Magician, Tor the Magic Master und der fast allmächtige Spectre.

Justice Society of America[]

1945 unterstützte Doctor Occult die Justice Society of America bei der Niederlage der interdimensionalen seelenlosen wesen, der als Stalker bekannt ist, und opferte dafür seine eigene Seele. Nach Stalker's Niederlage erschien Rose vor Doktor Occult und teilte ihre Seele mit ihm. Seit diesem Tag sind Doc und Rose ein physisches Wesen geblieben, manchmal als Mann, manchmal als Frau.

Dr. Occult wurde von John Constantine gerufen, um die Rückkehr der ursprünglichen Dunkelheit zu verhindern, die der Erschaffung des Universums vorausgegangen war, als sie versuchte, in die Welt zurückzukehren.

Phantom Stranger rekrutierte Dr. Occult, um den jungen Mystiker Tim Hunter zu unterrichten. Occult verwandelte Tims Jojo in ein bekanntes Tier namens Yo-Yo, um dem Jungen beim Lernen zu helfen. Er zeigte dem Jungen auch die magischen Bereiche von Faerie, Gemworld, Skartaris und The Dreaming.

Trenchcoat Brigade[]

John Constantine rief Occult und die Trenchcoat Brigade zusammen, um ein Gespräch mit Mister E. E zu führen. Er erzählte ihnen, dass er unter Visionen einer Welt litt, die vom Krebsgott M'nagalah aufgefressen wurde, und wusste, dass Pjotr ​​Konstantin dies irgendwie verursachte. E nahm die Trenchcoat-Brigade mit auf eine Reise in die mögliche Zukunft seiner Vision, wo nur noch Pjotr ​​am Leben war. Pjotr ​​rief die Jammernden herbei, um die Brigade anzugreifen. Die Brigade gewann den Kampf und Pjotr ​​sagte ihnen, sie könnten die Tragödie, die er verursachte, abwenden, wenn sie ihn in die Zeit des 17. Jahrhunderts zurückversetzen würden. In der Vergangenheit sprach Pjotr ​​einen Zauber aus, um die Brigade zu zwingen, sich mit den Fehlern und Schuldgefühlen des anderen auseinanderzusetzen und umzugehen, während er sich auf den Weg machte, um zu verhindern, dass sein vergangenes Ich die Kette von Ereignissen auslöste, die M'nagalah auslösten. Die Brigade eroberte die Schuld des anderen und fand Pjotr, der es nicht geschafft hatte, sein vergangenes Ich aufzuhalten. Die Brigade reiste in die Zeit der Atomkatastrophe von Tschernobyl, als Pjotrs früheres Ich und Elliana der Leshy, deren Volk von der Menschheit zerstört worden war, M'nagalah auf die Erde bringen würden. Die Brigade benutzte einen Eindämmungszauber für M'nagalah, aber Phantom Stranger, der sich mit Occults Schuld befasst hatte, Rose nie wieder berühren zu können und sich in einer ähnlichen Situation befand, war bereit, den Kampf abzubrechen. Occult verwandelte sich in Rose und überzeugte Stranger, dass dort, wo Leben war, Hoffnung war. Die Brigade besiegte M'nagalah.

Sentinels of Magic[]

Dr. Occult bemerkte weinende Statuen, purpurrote Blitze und andere Anzeichen der Apokalypse. Er wurde von Zatanna angeworben, um sich den Sentinels of Magic anzuschließen, deren Zweck es war, gegen Spectre / Asmodel zu kämpfen, die die Hölle auf Erden entfesselt hatten. Dr. Occult rekrutierte Mary Marvel, CM3, Captain Marvel, Star-Spangled Kid und S.T.R.I.P.E. die Horde von Dämonen zu bekämpfen, die N.Y. während des Tages des Gerichts bedrohte. Die Sentinels trennten Asmodel vom größten Teil der Spectre-Force und sperrten es in Madame Xanadu's Globus ein. Es war nur eine vorübergehende Lösung, und die Sentinels wussten, dass sie den Speer des Schicksals brauchten, um Asmodel zu besiegen. Spectre wurde vom Speer verwundet, wodurch die Seele von Green Lantern Hal Jordan Spectre's neues Gefäß werden konnte. Eine neue Bedrohung trat jedoch auf, als Neron Superman besaß. Hal besiegte Neron und schickte ihn zurück in die Hölle.

Imperiex War[]

Während des Imperiex-Krieges wurde Occult als JSA-Reserve eingesetzt, um Imperiex 'Verbindung zur Stromversorgung seines Schiffes zu unterbrechen. Die JSA stellte fest, dass Imperiex 'Schiff seine Kraft vom Planeten Daxam abfloss, den Imperiex aus seiner Umlaufbahn gezogen hatte. Occult schaffte es, Daxam in die richtige Umlaufbahn zurückzuschicken, und Imperiex 'Schiff, das keine Stromversorgung mehr hatte, implodierte.

Als ein JSA-Reservist kämpfte Occult gegen Kobra-Kultisten, die Terroranschläge gegen Philadelphia starteten, nachdem die Prinzen der Dunkelheit den Mond aus seiner Umlaufbahn gezogen hatten und Kobra erklärte, das Ereignis signalisiere das bevorstehende Ende der Welt. Okkult benutzte Teleportationszauber, um Philadelphias Bürger vom Gemetzel fernzuhalten. Doctor Fate schickte eine psychische Übertragung, in der er Hawkgirl, Dove und Power Girl aufforderte, nach Gemworld zu kommen und die Seele von Arion zu befreien. Dr. Occult öffnete ein Portal zu Gemworld, damit die Heldinnen überqueren konnten. Occult und die JSA besiegten die Kobra-Kultisten, und Sand machte den Schaden, den der verdrängte Mond der Erde zugefügt hatte, rückgängig. Okkultismus half der JSA, Mordru zu besiegen.

Infinite Crisis[]

Einige Zeit nach der Infinite Crisis zog Doctor Occult nach Central City, wo er sich in einem baufälligen Viertel niederließ. Innerhalb von sechs Monaten waren alle anderen ausgezogen; Die einzigen anderen Menschen in dieser Nachbarschaft sind die wenigen Freunde, die die von ihm angezogenen Katastrophen überleben können, die wenigen Kunden, die noch nichts über sie wissen, und Gladys, seine Empfangsdame (die ein Zombie ist). Zu Beginn der Kampagne von Blaze und Satanus gegen Neron wurde er von den verstorbenen Detectives Ralph und Sue Dibny kontaktiert, deren Spezialität das Okkultismus ist. Er hat beschlossen, sich an Yellow Peri zu wenden, um zu entscheiden, dass er einen Führer braucht, bevor er die Hölle betreten kann.

Kräfte und Fähigkeiten[]

Kräfte[]

  • Magie
    • Astral Projektion
    • Intangibilität
    • Telekinese
    • Hypnose
    • Illusionem erschaffen
    • Kraftfelder erschaffen
    • Größen veränderung

Fähigkeiten[]

  • Ermittlung: Dr. Occult hatte einen analytischen Verstand und war ein kompetenter Detektiv.
  • Wissenschaft: In den späten 1930er Jahren erfand Doctor Occult ein Gerät zur Aufdeckung von Straftaten, das psychische Schwingungen einschaltete und so künstliches Hellsehen entwickelte.

Utensilien[]

Ausrüstung[]

  • Schwert und Gürtel: ür eine kurze Zeit rüsteten die Sieben Dr. Occult mit einem Schwert und einem Gürtel aus, die mystische Kräfte besaßen, darunter Fliegen und die Fähigkeit, Menschen in Stein zu verwandeln.
  • Mystisches Symbol der Seven: Damit kann er verschiedene übernatürliche Wesen abstoßen und austreiben und sogar bestimmte natürliche Energieformen abstoßen.
Advertisement