DC Wiki
Advertisement

Geschichte[]

Walter "Walt" Arnold war ein angesehener Footballcoach an der Smallville High School, der die Smallville Crows trainierte. Jonathan Kent und auch Bill Ross waren seine Schüler, als diese noch auf der Smallville High waren.

Nach über 25 Jahren haben die Crows unter seiner Leitund insgesamt 200 Spiele gewonnen, doch seine Methoden gerieten immer mehr unter die Beobachtung von Direktor James Kwan. Als dieser Arnold letztlich feuern wollte, ließ dieser das Auto von Kwan - in welchem er sich gerade befand - mit seinen neugewonnene Fähigkeiten in die Luft und tötete ihn dadurch. Chloe Sullivan, die der ganzen Sache um Kwans Tod misstrauisch gegenüberstand, fing an Arnold zu beschatten und, nachdem sie Beweismaterial gesammelt hatte, wollte sie in der Schülerzeitung einen Bericht darüber veröffentlichen, doch Walt kam ihr zuvor und hätte sie beinahe getötet, indem er die Redaktion der Schülerzeitung in Brand steckte. Clark Kent kam gerade noch rechtzeitig und schaffte es sich dem Coach zu stellen, nachdem dieser Clark in eine Sauna voll Meteoritengestein eingesperrt hatte, aus welcher er von Jonathan befreit wurde. Während dieser Begegnung provozierte Clark Coach Arnold so sehr, dass dieser sich selbst in Brand setzte und sich selbst umbrachte.

Kräfte, Fähigkeiten und Schwächen[]

Kräfte[]

  • Pyrokinese
  • Walt erhielt seine Fähigkeiten Feuer zu kontrollieren, nachdem er ein Saunabad genommen hatte, in welchem er grünes Kryptonit als Steine für den Aufguss genutzt hat. Er konnte fortan feste Objekte zum Schmelzen bringen und auch seine produzierten Flammen kontrollieren. Seine Besonderheit war es, dass er selbst Wasser in Feuer aufgehen lassen konnte.

Fähigkeiten[]

Wird nachgetragen

Schwächen[]

Wird nachgetragen

Ausrüstung[]

Wird nachgetragen

Notizen[]

Wissenswertes[]

  • Coach Arnold war der erste "Freak of the Week" der starb.
  • Coach Arnold war der erste Erwachsene, der in der Serie durch Kryptonit zu einem Metamenschen wurde.

Gallerie[]

Links[]

Advertisement